Jugendfeuerwehr Neunkirchen stimmt auf Advent ein

Verfasst am .

Der am vergangenen Wochenende von der Jugendfeuerwehr Neunkirchen veranstaltete 3. Adventsmarkt fand mit über 120 Besuchern großen Zuspruch. Auf dem Vorplatz des Feuerwehrhauses wurden Glühwein, Kinderpunsch, Gegrilltes und süße Leckereien, sowie Selbstgebasteltes, von den Jugendlichen angeboten.

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit spielte der Neunkirchener Posaunenchor weihnachtliche Lieder. Höhepunkt der Veranstaltung war der über die Drehleiter einschwebende Nikolaus mit seinem Gesellen Rupprecht, die an die Kinder und die junggebliebenen Erwachsenen Schokonikoläuse verteilten. Im Anschluss daran konnten mutige Kinder und Erwachsene in den Neunkirchener Nachthimmel schweben, der aufgrund des erfreulich guten Wetters eine schöne Sicht bot.

 

Mit den Einnahmen des Adventsmarkts möchte die Jugendfeuerwehr im nächsten Jahr einen Ausflug machen, den die Jugendlichen in den kommenden Übungen selbst planen werden.

Drucken