• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

„Auf den Ernstfall bestens vorbereitet“

Unter den wachsamen Augen von Kreisbrandinspektor Martin List, Stadtbrandrat Richard Schieder, Stadtbrandinspektor Ludwig Grasser und Schiedsrichter Peter Stahl legte am Freitag, den 13. September 2019 eine Gruppe der Feuerwehr Weiden das Leistungsabzeichen Technische Hilfeleistung ab. Eine Woche lang hatten sich die Aktiven täglich rund zwei Stunden geübt und auf die Prüfung vorbereitet.

Zu den Prüfungsbestandteilen zählten die Erläuterung und der Aufbau verschiedener Gerätschaften aus dem Bereich technischer Hilfeleistung, sowie der Einsatzablauf bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.Am Ende dieser schweißtreibenden Woche konnten die Schiedsrichter allen Teilnehmern zu einer fehlerfrei bestandenen Prüfung gratulieren. SBR Richard Schieder dankte allen Kameradinnen und Kameraden für Ihren Einsatz zum Schutz der Bürger Weidens sowie der geopferten Freizeit.

 

Anschließend überreichte SBR Schieder folgenden Teilnehmern das Abzeichen:

Stufe 1: Moritz Langner, Simon Götz, Lukas Schiller, Dennis Völkl und Michael Zeinz

Stufe 2: André Benker und Manuel Kraus

Stufe 3: Stefanie Rebhan

Stufe 5: Sebastian Teichmann

Drucken E-Mail


Freiwillige Feuerwehr Weiden
Landgerichtsstr. 13
92637 Weiden


info@feuerwehr-weiden.de